Ein Nein zu Fast Fashion.

Die Fashionindustrie ist einer der Hauptverursacher des Klimawandels. Viele gro├če Unternehmen achten nicht auf faire Arbeitsverh├Ąltnisse oder auf ein ausgekl├╝geltes Nachhaltigkeitsprogramm. Als wir Nippon Clothing gegr├╝ndet haben war uns sofort klar, dass wir so eine umweltverachtende Unternehmenskultur nicht unterst├╝tzen wollen. Zusammen mit unserem Partner 'TreeNation' , welcher bereits weltweit ├╝ber 13 Millionen B├Ąume gepflanzt hat, pflanzen wir f├╝r jede Bestellung einen Baum in L├Ąndern wie Tansania, Madagaskar, Nepal oder Nicaragua.

Lerne unseren Partner 'TreeNation' kennen:

https://tree-nation.com/profile/nippon-clothing

Bei der Baumwolle f├Ąngt es an.

Gute Baumwolle macht ein gutes Kleidungsst├╝ck aus, daher achten wir sehr darauf ausschlie├člich hochqualitative Baumwolle in unseren Produkten zu verwenden, welche unter menschenw├╝rdigen Verh├Ąltnissen geerntet wird. Sowohl bei der Stoffgewinnung als auch bei der F├Ąrbung achten wir genau darauf nur so viel Farbe 'einzukaufen' wie n├Âtig. Die Herkunft und Umweltfreundlichkeit der verwendeten Farbstoffe liegt uns ebenfalls am Herzen.